Calumma oshaughnessyi oshaughnessyi

Calumma oshaughnessyi oshaughnessyi


Calumma oshaughnessyi

Calumma Arten bevorzugen feuchte und möglichst ungestörte Regenwälder. Die abgebildeten Tiere konnte ich im Ranomafana - Nationalpark und Umgebung finden.

Eine Länge von bis zu 40 cm und zwei leicht V-förmig verlaufende Nasenfortsätze zeichnen die Männchen dieses ruhigen Vertreters der Calumma Familie aus.

Die Weibchen sind etwas kleiner als die Männchen, haben keine Nasenfortsätze und der Kopf besitzt keine ausgeprägte Helmform. Die Färbung ist eher "erdfarbig" und relativ unspektakulär. Im Vergleich zu diversen Furcifer Arten strahlen Calumma oshaughnessyi oshaughnessyi extreme Ruhe und kaum Agressivität aus.

Calumma oshaughnessyi

 

Languages

Calumma oshaughnessyi

Calumma oshaughnessyi.

C .oshaughnessyi Habitat

ranomafana