Brookesia superciliaris, Kuhl 1820

Brookesia superciliaris, Kuhl 1820


Brookesia superciliaris kommt im gesamten Regenwaldstreifen der Ostküste bis auf eine Höhe von 1000m vor .

Brookesia superciliaris

Der bevorzugte Lebensraum ist die untere Vegetationszone bis ca 1m Höhe. Die abgebildeten Tiere habe ich im Nationalpark Ranomafana gefunden.Dort herrscht typisches Regenwaldklima, das heisst es regnet mindestens einmal pro Tag. Die Temperaturen steigen selten über 20°C und sinken nachts bis unter 10°C ab.

Mit einer Größe von ca 10cm gehört Brookesia superciliaris zu den gößeren Erdchamäleons. Sie variieren stark in Farbe und Musterung und sind am Waldboden oder im unteren Geäst nur schwer zu entdecken.

Brookesia superciliaris

Languages

Habitat Brookesia superciliaris

 

madamap_superciliaris